Prof. Dr. Thomas Städter

FOM Hochschule für Oekonomie & Management in München

Prof. Dr. Thomas Städter unterrichtet Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management in München. Schwerpunkte seiner Lehrtätigkeit sind: IT-Management, IT-Architekturen & Sicherheitsmanagement, Geschäftsprozesse und Projektmanagement. Neben seiner Lehrtätigkeit betreut er Kunden im Life Sciences-Umfeld mit Schwerpunkten auf Lösungsarchitekturen im Zusammenspiel zwischen Unternehmensstrategie, operativem Geschäft und informationstechnologischer Unterstützung, z.B.  Dokumenten- und Regulatory Information Management. Auch berät er Unternehmen im Umfeld IT-Sicherheitsmanagement und Datenschutz.


Vortrags-/Sessionsbeschreibung (2015)

„Krypto-Party mit Imbiss statt Mittagspause: Wie setzen sie den Selbstdatenschutz praktisch um?“

Endanwender haben meist wenig Einblick in das Thema IT-Sicherheit und interessieren sich auch kaum dafür. Dabei kommt es nicht nur auf technische Faktoren an, auch der menschliche Faktor spielt eine wichtige Rolle. Eine Demonstration zu IT-Sicherheit und aktivem Datenschutz mit Einbeziehung der Teilnehmer soll Antworten zu folgenden Fragestellungen liefern:

  • Wie sicher sind meine eigenen Daten?
  • Wie können wir uns selbst schützen?
  • WIE kommuniziere ich WAS und auf WELCHEM Kanal?

Je nach Interesse der Teilnehmer können diese Themen weiter erörtert und vertieft werden, z.B.:

1.Demonstration zu IT-Sicherheit und aktivem Datenschutz: Sniffing im WLAN und Spear-Phishing

  1. E-Mail-Verschlüsselung mit OpenPGP:
  • Installation/Konfiguration der PlugIns unter Windows/Linux/Mac OS X
  • Beglaubigung von OpenPGP-Schlüsseln
  • Austausch signierter/verschlüsselter e-Mails
  1. Qualifizierte, elektronische Signatur gemäß des SigG: Umsetzung und Anwendung

Insbesondere für den 2. Themenvorschlag sollten die interessierten Teilnehmer ihr Notebook mitbringen.