Prof. Dr. Marc Liesching

Professor für Medienrecht und Medientheorie Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur / Leipzig

Prof. Dr. Marc Liesching ist Professor für Medienrecht und Medientheorie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig. Er war von 2002 bis 2013 Rechtsanwalt in München und ist Gründer der Medienrechtskanzlei Technolex-Anwälte. Prof. Liesching ist Mitherausgeber des Gesetzeskommentars Streinz/Liesching/Hambach, Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien und kommentiert das Glücksspielrecht gemeinsam mit Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Sieber in Hoeren/Sieber, Handbuch Multimedia Recht.

Vortrags-/Sessionbeschreibung

„Glücks- und Gewinnspielrecht in den Medien“Welche Anforderungen gelten nach dem seit Juli 2012 in Kraft befindlichen neuen Glücksspielrecht? Ist das Konzessionsmodell europarechtskonform? Welche Vorgaben und Beschränkungen gibt es in den für Rundfunk und Internet enorm bedeutsamen Bereichen Werbung und Marketing? Wie werden erlaubnispflichtige Glücksspiele von grundsätzlich zulässigen Gewinnspielen (in Medien) abgegrenzt?